Quick Reaction Force, ISAF 2009

Die Quick Reaction Force hatte eine Reihe von Aufträgen: Aufklärung, Patrouillen oder Schutz von Konvois. Dazu Kontrolle gewaltbereiter Menschenmengen oder Evakuierungsmaßnahmen bis zur Bekämpfung militanter Kräfte. Der Verband bestand aus Kampftruppen und Spezialisten wie EOD (Minen entschärfen) oder Koordinatoren zur Luftunterstützung (Joint Fire Support Team). Ich habe die QRF Ende 2009 als Teil einer Langzeitbeobachtung besucht.